• Die Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz»

    Die Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz» enthält europäische Meisterwerke von der Antike bis ins frühe 20. Jahrhundert. Der Schwerpunkt liegt auf der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts und ist durch bedeutende Beispiele älterer Kunst ergänzt. Die Sammlung wird im Privatdomizil von Oskar Reinhart aufbewahrt und ist ein typisches Beispiel für Privatsammlungen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, die in Deutschland und den USA mit ähnlicher Ausrichtung zusammengetragen wurden. Oskar Reinhart vermachte 1958 die Villa und die Sammlung testamentarisch der Schweizer Eidgenossenschaft. Nach seinem Tod 1965 wurde das Anwesen geringfügig umgebaut und 1970 der Öffentlichkeit übergeben.

    www.roemerholz.ch